Wir möchten Ihnen eine umfangreiche Begleitung während und nach der Schwangerschaft anbieten und haben uns Unterstützung von verschiedenen Berufsgruppen geholt.

 

Merle Schmieder, Hebamme

 

Nach meiner Hebammenausbildung an der Michaelis-Hebammenschule der Universitätsklinik Kiel, hat es mich 2011 zusammen mit meinem Mann nach Winsen an der Luhe verschlagen.

Seit dem arbeite ich als freiberufliche Hebamme im Krankenhaus Winsen was mir große Freude bereitet.

Zusätzlich betreue ich Frauen während der Schwangerschaft und im Wochenbett damit sie während dieser spannenden Zeit nicht alleine sind und immer jemanden haben um sich einen Rat zu holen. Mein Betreuungsgebiet umfasst Winsen und anliegende Dörfer bis zu max. 20 km.

In meinem Geburtsvorbereitungskurs bereite ich zukünftige Eltern auf ihren neuen Lebensabschnitt vor.

Um mein Wissen zu festigen und zu erweitern, besuche ich regelmäßig Fortbildungen wie zum Beispiel K-Taping-, Babyschwimm- und Trageberatungskurse.

Homepage ›   

T 04171 81 82 17

Kristin Gruber, Hebamme

 

Mein Name ist Kristin Gruber und ich wurde 1973 in der Hansestadt Rostock geboren. Hier habe ich auch 1993 meine Hebammenausbildung an der Universitätsfrauenklinik beendet.

Während meiner gesamten Hebammenzeit war die Geburt eines Kindes etwas ganz Besonderes für mich, so dass ich immer in einem Kreißsaal gearbeitet habe.

Neben meiner Arbeit im Winsener Kreißsaal begleite ich die Familien in ihrer häuslichen Umgebung und hier in den Praxisräumen während der Schwangerschaft, im Wochenbett und danach. Ich unterstütze die Paare gern, um sich in der neuen Rolle als Eltern eines ersten, zweiten oder auch dritten Kindes zu Recht zu finden.

Im Laufe der Jahre habe ich viele interessante und hilfreiche Fortbildungen wie z.B. in Homöopathie, Akupunktur, Aromatherapie, K-Taping besucht und kann dadurch den Familien umfassend zur Seite stehen.

Ergänzend zu meiner Hebammenarbeit bin ich DELFI-Kursleiterin, Trageberaterin und Babyschwimmkursleiterin. Dies sind Aufgaben die meine Arbeit mit den Eltern wunderbar bereichern.

Homepage › 

T 04178 81 88 882

Ann-Kathrin Neumann,

Hebamme

1987 im schönen Rheinland geboren, hat es mich nach meiner Ausbildung in den Norden verschlagen.
Ich habe über zwei Jahre im Kreißsaal in Buxtehude gearbeitet, wo wir Familien im 1:1-System unter der Geburt betreut und danach auch im Wochenbett versorgt haben.
Seit 2013 arbeite ich ohne Geburtshilfe. Neben den klassischen Hebammentätigkeiten biete ich noch Babymassage, Beikostberatung, K-Taping und Akupunktur an!

Homepage › 

T 0151 466 311 47

Jenny Häcker, Hebamme

Facebookprofil.png
 

Ich bin 1977 in Greifwald geboren. Meine Ausbildung habe ich 1998 erfolgreich an der Universitäts-Frauenklinik Rostock absolviert. Seitdem arbeite ich im Kreißsaal und nebenbei in der Vor- und Nachsorge. Seit Mai 2016 arbeite ich im Kreißsaal Winsen. Seit Januar 2017 arbeite ich in der Hebammenpraxis Winsen. Hier biete ich Rückbildungskurse und Schwangerenmassage an.

Email

 

Weitere Kursleiterinnen

 

Jutta Hau,

Hebamme

Jutta Hau

Ich arbeite als Hebamme im Winsener Krankenhaus, begleite Frauen in Schwangerschaft und  Wochenbett im Landkreis Lüneburg und biete seit knapp 20 Jahren Rückbildungsgymnastik mit dem Schwerpunkt Beckenbodenstärkung an.

Einige Fortbildungen über die Jahre und reichlich berufliche Berührung mit dem Thema ließen mich die Wichtigkeit eines guten Beckenbodens für unser weibliches Wohlgefühl klarer sehen.

Seit 2012 bin ich ausgebildete Beckenbodentrainerin.

T 04131 404343

juttahau@gmx.de

 

Kerstin Lensges,

Familienbegleiterin, Babymassage

Ich heiße Kerstin Lensges und bin 1979 in Braunschweig geboren. 2001 hat es mich in den Hamburger Raum verschlagen. Heute lebe ich mit meinem Mann und meinen beiden Kindern in Hanstedt.

Die Geburten meiner Kinder haben mein Leben ordentlich auf den Kopf gestellt. Sie faszinieren mich jeden Tag aufs Neue, lassen mich staunen und stellen mich aber auch immer wieder vor Herausforderungen. Ihre  Entwicklung begleiten zu dürfen ist für mich das größte Geschenk und hat meinen Wunsch bestärkt auch andere Familien hierbei zu begleiten…. Daher habe ich bei der Gesellschaft für Geburtsvorbereitung, 

Familienbegleitung und Frauengesundheit (GfG) eine Weiterbildung zur GfG- Familienbegleiterin und GfG- Mütterpflegerin absolviert. Zusätzlich bin ich zertifizierte Kursleiterin für Babymassage der Deutschen Gesellschaft für Babymassage (DGBM e.V.).

Ich freue mich darauf das Kursangebot der Hebammenpraxis Winsen mit Babymassagekursen ergänzen zu dürfen.

Homepage › 

Vanessa Verges,

Kinderkrankenschwester

Bild Vanessa_1.jpg

Nach dem ich 3 ½ Jahre als Arzthelferin in einer Kinderarztgemeinschaftspraxis tätig war, begann ich 2007 meine Ausbildung zur Kinderkrankenschwester im Lüneburger Klinikum.

Seit Oktober 2010 arbeite ich nun im Krankenhaus in Winsen auf der Entbindungstation.

Meine Arbeit besteht darin, den Eltern den Start als kleine Familie zu erleichtern. Ihnen in gewissen Handlungen und Abläufen der ersten Tage beratend zur Seite zu stehen. Hierzu gehören z. B. Wickeln, Handling/ Beobachtung des Säuglings, Säuglingsbad, Stillen/ Flaschenfütterung uvm.

Neben meiner Arbeit besuche ich regelmäßig Fortbildungen um mein Wissen zu erweitern/ stärken und um neue Methoden in meinen Berufsalltag mit einzubringen!

 

vanessaverges89@gmail.com

 

 

Stefanie Heise,

Yogalehrerin

In meiner zweiten Schwangerschaft 1999 lernte ich Kundalini-Yoga kennen und seitdem inspiriert es mich in meinem täglichen Leben. Meine eigene Lebensenergie zu spüren und einen bewussten, achtsamen Umgang mit mir selbst und anderen zu erfahren, ist bis heute die Faszination, die ich im Yoga finde.

Kundalini-Yoga ist eine meist dynamische Form des Yoga, lockert und kräftigt den Körper. Es können energetische Blockaden und Verspannungen gelöst werden. Die Bewegungen sind immer mit einer bewussten Atmung verbunden. Der Atem hat einen zentralen Stellenwert!

Die achtsam ausgeführten Körperübungen sind unkompliziert und fördern die körperliche und geistige Vitalität. Stress wird reduziert und Du kannst neue Kraft für den Alltag sammeln. Tiefenentspannung und Meditation fördern Deine Wahrnehmung und das Vertrauen in Deinen Körper.

Ich bin Mutter von drei Kindern (*1998, *2000, *2005) und habe im Sommer 2013 die zertifizierte Ausbildung zur Kundalini-Yogalehrerin (3HO Hamburg) absolviert. Seit 2013 unterrichte ich regelmäßig Kurse für Frauen und *Sanftes Yoga für Schwangere* in Winsen/Luhe.

Yoga gibt mir Kraft, lässt mich fließen, inspiriert und verändert mich auf dem Weg ins Glücklichsein.

Und genau das möchte ich gerne an Dich weitergeben!

Homepage › 

Susanne Kristandt,

Heilpraktikerin für klininsche miasmatische Homöopathie

Der Schwerpunkt meiner  Praxistätigkeit  sind die Frauen-, Kinderheilkunde und onkologische Erkrankungen. Als Mutter von vier Kindern liegt mir die Gesundheit der Kinder und Ihrer Mütter besonders am Herzen. 

Ich hatte das Privileg schon während meiner Ausbildung zur Heilpraktikerin mit meiner Kollegin und Mentorin über viele Jahre zusammenzuarbeiten und drei Jahrzehnte Wissen über die Behandlung von chronischen Erkrankungen zu übernehmen und weiter zu führen. 

Mit dem laufenden Besuch von Fachfortbildungen konnte ich mein Wissen über klinische miasmatische Homöopathie in der diplomierten Ausbildung bei Yves Laborde vertiefen.

Mittlerweile arbeite ich Sei über 10 Jahren in meiner Praxis und gebe in meinen Seminaren und Vorträgen mein Wissen weiter.

Als Dozentin ist es mir ein besonderes Anliegen sowohl die Wurzeln der Homöopathie von seinem Entdecker Dr. Samuel Hahnemann, bis zur wissenschaftlichen Homöopathie des einundzwanzigsten Jahrhunderts zu unterrichten. Weiter doziere ich einen praxiserprobten und bewährten Leitfaden für akute Erkrankungen und die Ursachen für chronische Erkrankungen.

Homepage › 

Thorsten Schmieder,

Photographie

Ich bin seit 2014 selbständiger Fotograf und biete in der Hebammenpraxis Schwangeren-, Neugeborenen- und Familienfotoshootings an.

Homepage ›

 

Sabine Koch,

Kundalini Yoga Lehrerin

Ich wohne mit meiner Familie in Winsen (Luhe) und arbeite im Sekretariat der Schule im Borsteler Grund.

Seit vielen Jahren praktiziere ich Kundalini Yoga. Es ist mittlerweile ein wichtiger Bestandteil meines Lebens. In turbulenten Zeiten bringt es mich in meine Mitte zurück und unterstützt mich in den unterschiedlichen Phasen meines Lebens.
Seine positiven Auswirkungen auf Körper, Geist und Seele begeistern mich immer
wieder aufs Neue.
Ich bin sehr glücklich, dass ich als zertifizierte Kundalini Yoga Lehrerin (3HO),
die Möglichkeit habe, mein Wissen zu teilen und allen Interessierten ihre eigenen
Erfahrungen vermitteln darf.

Die 90-minütige Yogazeit  (mittwochs 16:30 – 18:00 Uhr) besteht aus dynamischen Körperübungen und ruhigen Haltungen, bewusster Atemführungund tiefer Entspannung und Meditation mit dem Ziel, die Lebensenergien ins Fließen zu bringen.

Der Unterricht ist mal sanft und mal fordernder, aber immer ganz achtsam und ohne jeglichen Leistungsdruck.

Kundalini Yoga ist für Menschen geeignet, die einen Ausgleich für den Stress im Alltag suchen und ihren Körper gesund und beweglich erhalten möchten.

T 04171 1364117

Email ›